TÖPFEREI BIEBACH

Das sind Nicole und Andreas Biebach. Eine Keramikmalerin und ein Töpfermeister.

Für uns bedeutet echte Handarbeit Leidenschaft, Zeit und Überraschungen. Kein gefertigtes Stück ist gleich, jedes ist auf seine Art ein Unikat.

Es ist schon etwas Besonderes, ein fertiges Stück in den Händen zu halten, wenn man darüber nachdenkt, aus was das Stück entstanden ist. Ton, als Grundmasse, das Material kommt aus dem Boden und viele Schritte sind notwendig, um einen drehfähigen Ton zu bekommen. Viele wissen nicht, wie aufwendig die Tonaufbereitung ist.

Das ist nur ein Schritt von zahlreichen Schritten, um ein fertiges Stück am Ende in den Händen zu halten. Wie häufig zum Beispiel eine Tasse im gesamten Fertigungsprozess noch angefasst werden muss, bis sie zum Schluss hoffentlich ohne Schäden aus dem Ofen genommen werden kann, ist für uns selbst schon schwer zu zählen und einem Außenstehenden schwer zu erklären.

Ton ist ein Naturprodukt, das fast überall auf der Welt zu finden ist.

Wir beziehen unsere Tone aus der Oberlausitz, Niederlausitz/Südbrandenburg und Thüringen . 

Das Drehen an der Töpferscheibe ist die wohl höchste Form des Töpferns - für uns auch Familientradition. Eine Kunst, die ein gewisses Fingerspitzengefühl braucht, in der Formgebung aber grenzenlos ist.

Dekorieren und Verzieren, das heißt für uns mit dem Pinsel, der Stempelrolle oder dem Skalpell dem gefertigten Stück seine ganz individuelle Note zu verleihen.

 

Ein guter Kaffee oder Tee aus einer getöpferten Tasse schmeckt gleich viel besser - glaubt es uns.

Unsere Designs sind vielfältig. Wir bieten bemalte und glasierte Stücke an, welche auch unterschiedliche Dekore aufweisen. Wir haben ein Standardsortiment, fertigen aber auch individuelle Kundenwünsche im Rahmen unserer Designs an. Hierbei ist uns Qualität, Zuverlässigkeit und Kundenzufriedenheit sehr wichtig.

      IMPRESSUM / DATENSCHUTZ

 

      

035337826

©2019 Töpferei Biebach